Koksathrose

Koksathrose

Dr. med. Johannes-H. Heilmann

Dauer:00:18
Datum:02.05.2012
teilen:

als Videomail senden

Koksathrose ist eine degenerative Erkrankung des Hüftgelenks, der ein Verschleiß der Knorpeloberfläche von Höftknopf und Hüftpfanne zu Grunde liegt. Koksathrose ist die höfigste Form der Arthrose beim Menschen. Herr Dr. med. Johannes-H. Heilmann klärt zu diesem Thema auf.

Tags: Medizin Lexikon Lexika Patient Orthopädie Koksathrose Arthrose Hüftgelenksarthrose Gelenk Hüfte Hüftpfanne Hüftkopf Knorpeloberfläche Orthopäde Heilmann Knochen Gelenke Verschleiß Knie

Nobelpreis für Medizin

Der Nobelpreis für Medizin geht 2015 an William C. Campbell und Satoshi Ōmura für ihre Entdeckungen betreffend einer neuartigen Therapie gegen von Fadenwü …

Lesen Sie mehr

Diskussion um Sterbehilfe in Deutschland

Bremen (Deutschland), 11.10.2014 – Als Justizministerin hatte Sabine Leutheuser Schnarrenberger (FDP) in der vergangenen Legislaturperiode (2009-2013) einen Gesetze …

Lesen Sie mehr

www.Worldnews-TV.com

Fenster schließen
Filme auf Abruf