PST - Pulsierende Signal Therapie

PST - Pulsierende Signal Therapie

Dr. med. Knut Pfeiffer

Dauer:00:35
Datum:02.05.2012
teilen:

als Videomail senden

Die pulsierende Signaltherapie sendet elektro-magnetische Signale bzw. Impulse, die in unterschiedlicher Stärke, Dauer und Häufigkeit ganz spezifisch auf das menschliche Bindegewebe wie zum Beispiel Knorpel, Sehnen und Bänder einwirken. Dabei regen sie den gestörten körpereigenen Regenerationsmechanismus im Bindegewebe an. Herr Dr. med. Knut Pfeiffer klärt zu diesem Thema auf.

Nobelpreis für Medizin

Der Nobelpreis für Medizin geht 2015 an William C. Campbell und Satoshi Ōmura für ihre Entdeckungen betreffend einer neuartigen Therapie gegen von Fadenwü …

Lesen Sie mehr

Diskussion um Sterbehilfe in Deutschland

Bremen (Deutschland), 11.10.2014 – Als Justizministerin hatte Sabine Leutheuser Schnarrenberger (FDP) in der vergangenen Legislaturperiode (2009-2013) einen Gesetze …

Lesen Sie mehr

www.Worldnews-TV.com

Fenster schließen
Filme auf Abruf