Deutsche IVF-Register

Deutsche IVF-Register

PD Dr. med. Markus S. Kupka

Dauer:00:46
Datum:02.05.2012
teilen:

als Videomail senden

Das Deutsche IVF-Register ist eine Maßnahme der Qualitätssicherung im Bereich der Reproduktionsmedizin. IVF steht für "in-vitro Fertilisation" und bedeutet einen unerfüllten Kinderwunsch nicht nur durch Reagenzglas-Befruchtung sondern durch sämtliche aktuellen Techniken des hochspezialisierten Fachgebiets anzuwenden. PD Dr. med. Markus S. Kupka klärt zu diesem Thema auf.

Tags: Medizin-TV Kinderwunsch in-vitro Reproduktionsmedizin Kupka IVF-Register Qualitätssicherung Feritilisation Reagenzglas-Befruchtung

Nobelpreis für Medizin

Der Nobelpreis für Medizin geht 2015 an William C. Campbell und Satoshi Ōmura für ihre Entdeckungen betreffend einer neuartigen Therapie gegen von Fadenwü …

Lesen Sie mehr

Diskussion um Sterbehilfe in Deutschland

Bremen (Deutschland), 11.10.2014 – Als Justizministerin hatte Sabine Leutheuser Schnarrenberger (FDP) in der vergangenen Legislaturperiode (2009-2013) einen Gesetze …

Lesen Sie mehr

www.Worldnews-TV.com

Fenster schließen
Filme auf Abruf